Datenschutzerklaerung

Manuela Maetze

 

Datenschutzerklärung

 

Ich, Manuela Maetze, respektiere und schütze die Vertraulichkeit Ihrer Daten. Mit dieser Erklärung informiere ich Sie, wie ich mit den von mir über Sie als Nutzer erhobenen Daten umgehe und wie diese gespeichert und verarbeitet werden.

 

Des Weiteren stelle ich dar, wie Sie selbst diese Verarbeitung und Nutzung beeinflussen und untersagen können. Für mich ist es im besonderen Maße wichtig, Sie zum einen mit neuesten Informationen zu versorgen, Sie zum anderen aber auch vollumfänglich über die Nutzung Ihren Daten zu informieren.

 

Ich lege großen Wert darauf, dass Sie als Nutzer darauf vertrauen können, dass Ihre persönlichen Daten nur von mir und nur im von Ihnen gestatteten Umfang verwendet werden.

 

Die Erklärung kann von Zeit zu Zeit aktualisiert werden. Ich bitte Sie deshalb, diese regelmäßig durchzulesen.

 

 

  1. Verantwortliche Stelle

 

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:

Manuela Maetze, Josef-Kistler-Str. 8, 82110 Germering.

 

2. Zweck und Geltungsbereich dieser Datenschutzerklärung

 

Ich schütze die personenbezogenen Daten, die von Ihnen als Einzelnutzer meiner Website erhoben werden. Daher habe ich diese Erklärung ausgearbeitet, die Ihnen Informationen darüber gibt, wie, welche Daten von mir im Rahmen einer Vertragsdurchführung sowie von den Nutzern meiner Website erhoben werden und zu welchem Zweck diese gesammelt, ausgetauscht oder offengelegt werden.

 

Ferner enthält diese Erklärung Informationen zu den Schutzmaßnahmen, welche ich ergreife, um Ihre Daten zu schützen.

 

Diese Erklärung gilt für sämtliche personenbezogenen Informationen, die ich im Rahmen der Vertragsdurchführung und der Nutzung meiner Website von Ihnen erhalten habe.

 

Sie gilt nicht für Internet-Websites, mit denen meine Website verlinkt ist (“Websites Dritter”). Bitte prüfen Sie die Vertraulichkeitserklärungen der Internetseiten Dritter, da ich für die Inhalte oder die Vertraulichkeitspraktiken von Websites Dritter weder verantwortlich bin, noch einen Einfluss darauf habe.

 

 

  1. Was sind personenbezogene Daten?

 

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie z.B. Ihr richtiger Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihr Geburtsdatum. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden – wie z.B. favorisierte Websites oder Anzahl der Nutzer einer Seite – sind keine personenbezogenen Daten.

 

 

  1. Welche persönlichen Informationen meiner Kunden erhebe und benutze ich?

 

Wenn Sie meine Website besuchen, erfasst mein Webserver automatisch die Einzelheiten Ihres Besuchs (z.B. Ihre IP-Adresse, die Website, von der aus Sie auf meine zugreifen, die Art der benutzten Browser-Software, die Seiten meiner Website, die sie tatsächlich ansteuern, einschließlich des Datums und der Dauer des Aufenthalts).

 

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwende ich ausschließlich zum Zweck der technischen Administration der Website und zur Erfüllung Ihrer Wünsche und Anforderungen, also in der Regel zum Abschluss und zur Abwicklung der mit Ihnen geschlossenen Verträge oder zur Beantwortung Ihrer Anfragen.

 

Sofern Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrücklich eingewilligt haben, verwende ich Ihre E-Mail-Adresse dafür, Ihnen regelmäßig meine Veranstaltungshinweise etc. zu übersenden. Für den Empfang der Veranstaltungshinweise ist die Angabe einer E-Mail-Adresse ausreichend. Die Abmeldung ist jederzeit unter „manuela.maetze@gmx.de“ per E-Mail oder postalisch an Manuela Maetze, Josef-Kistler-Str. 8, 82110 Germering, möglich.

 

 

  1. Was hat es mit Cookies (A) und der Verwendung von Scriptbibliotheken (B) auf sich?

 

A)

Ich setze auf meiner Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie meine Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass ich dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalte.

 

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung meines Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setze ich sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten meiner Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen meiner Seite automatisch gelöscht.

 

Darüber hinaus setze ich ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie meine Seite erneut, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei mir waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

 

Zum anderen setze ich Cookies ein, um die Nutzung meiner Website statistisch zu erfassen und auszuwerten. Diese Cookies ermöglichen es mir, bei einem erneuten Besuch meiner Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei mir waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht. Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung meiner berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird.

 

B)

Um die Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwende ich auf meiner Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben. Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier:  https://www.google.com/policies/privacy/

 

 

  1. Datennutzung

 

Grundsätzlich werden Ihre personenbezogenen Daten von mir nur so lange aufbewahrt, wie dies für die genannten Zwecke erforderlich ist oder gesetzliche Verpflichtungen bestehen. Die erfassten Daten werden generell nur zu Zwecken der Geschäftsbeziehungen mit Ihnen oder ausdrücklich vereinbarten Leistungen verwendet.

 

Dritte, die ich im Rahmen meiner Geschäftstätigkeit involviere und beauftrage, erhalten ausschließlich die für diese Tätigkeit unbedingt notwendigen Daten.

 

Soweit erforderlich werde ich hierfür von Ihnen eine gesonderte Einwilligung einholen.

 

 

  1. Gibt Manuela Maetze die erhaltenen Informationen an Dritte weiter?

 

Informationen über meine Kunden sind wichtig und notwendig für die Auftragsdurchführung. Hierfür ist es im Einzelfall erforderlich, die von Ihnen erhaltenen personenbezogenen Daten an Dritte wie z.B. die Deutsche Post, andere Paketdienstleister etc. weiterzugeben. Es ist jedoch ausgeschlossen, dass diese Kundeninformationen von mir an Dritte verkauft werden. Ich gebe die Informationen, die ich erhalte, ausschließlich in dem erforderlichen Umfang an Dritte weiter, die diese für ihre Leistungserbringung benötigen. Sie dürfen diese jedoch nicht zu anderen Zwecken verwenden. Darüber hinaus sind sie verpflichtet, die Informationen gemäß dieser Datenschutzerklärung sowie den einschlägigen Datenschutzgesetzen zu behandeln.

 

Ich kann Ihre Angaben – entsprechend den geltenden Gesetzen, Vorschriften, gerichtlichen Verfügungen oder offiziellen Anfragen sowie im Rahmen und im Sinne jeglicher von einer Regulierungs- oder anderen Behörde herausgegebenen Richtlinie oder ähnlicher gesetzlich vorgeschriebener oder zulässiger Verfahren – auch gegenüber staatlichen Stellen oder Einrichtungen, Regierungsbehörden oder anderen Personen offenlegen.

 

In allen anderen Fällen werde ich Sie darüber informieren, wenn persönliche Informationen an Dritte weitergegeben werden sollen und Ihnen so die Möglichkeit geben, Ihre Einwilligung zu erteilen.

Immer bei der Weitergabe persönlicher Informationen an Dritte in dem oben beschriebenen Umfang, in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR), stelle ich sicher, dass die Übermittlung der Informationen in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung und den anwendbaren Datenschutzgesetzen erfolgt.

 

 

  1. Wie sicher sind Informationen über Sie?

 

Alle elektronischen Nachrichten, die an mich und von mir geschickt werden, sind durch angemessene technische und organisatorische Maßnahmen geschützt. Um die Sicherheit Ihrer Informationen bei Übertragung zu schützen, benutze ich Secure Sockets Layer Software (SSL). Diese Software verschlüsselt die Informationen, die von Ihnen übermittelt werden.

 

Alle E-Mails werden, nachdem die geltende Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist, gelöscht.

 

Ich unterhalte physische, elektronische und verfahrenstechnische Sicherheitsmaßnahmen im Zusammenhang mit der Erhebung, dem Speichern und der Offenlegung von persönlichen Informationen meiner Kunden. Diese Sicherheitsmaßnahmen können ggfs. beinhalten, dass ich Sie gelegentlich darum bitten, einen Nachweis über Ihre Identität zu erbringen, bevor ich Ihnen persönliche Informationen offenlege.

 

Für Sie ist es wichtig, sich gegen unbefugten Zugang zu Ihrem Passwort und Ihrem Computer zu schützen. Wenn Sie Ihren Computer mit anderen teilen, sollten Sie darauf achten, sich nach jeder Sitzung abzumelden.

 

 

  1. Welche Rechte haben Sie hinsichtlich Ihrer persönlichen Daten?

 

Sie haben das Recht:

 

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von mir verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei mir erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

 

  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

 

  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen und/oder vertraglichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

 

  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und ich die Daten nicht mehr benötige, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

 

  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie mir bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, sofern die Datenverarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht oder für die Durchführung eines Vertrages mit Ihnen notwendig ist und soweit die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

 

Dieses Recht besteht nicht, wenn durch die Bereitstellung der Daten oder die Übertragung an Dritte die Freiheiten und Rechte anderer Personen beeinträchtigt werden.

 

  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber mir zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass ich die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen darf und

 

  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder meines Betriebssitzes wenden.

 

Für die Geltendmachung sämtlicher vorgenannter Rechte ist eine Mitteilung nötig per E-Mail an

manuela.maetze@gmx.de  oder  postalisch an Manuela Maetze, Josef-Kistler-Str. 8, 82110 Germering.

 

 

  1. Widerspruchsrecht

 

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von mir umgesetzt wird.

 

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an manuela.maetze@gmx.de.

 

 

  1. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

 

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

 

Aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf meiner Website www.manuela-maetze.de unter dem Begriff Datenschutzerklärung von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.