Schmuck

Grundgedanke

In der Natur des Menschen liegt es sich zu schmücken. Die Art und Weise dies zu tun, ist so vielfältig wie die zur Verfügung stehenden Materialien.

Materialien

Ich arbeite überwiegend mit 925er-Silber, aber auch mit anderen Metallarten. Die Technik, welche ich zur Gestaltung und Formgebung der Metalle anwende, ist die der Goldschmiede.

Da ich von der Energie der Edelsteine überzeugt bin, verwende ich diese teilweise zusätzlich in der Gestaltung meiner Schmuckstücke.

Inspiration

So vielfältig wie die uns zur Verfügung stehenden Materialien sind auch die Inspirationen. Es kann ein Gespräch, ein Bild, eine Form, ein Lied, die Natur oder der uns alle umgebende Raum sein, aber auch Eingebung und Führung.

Für mich ist es wichtig, sich keine gedanklichen Grenzen bei der Arbeit zu setzen, sondern alles zuzulassen. Dadurch entsteht Einmaliges und nicht Wiederholbares.

Dabei beschäftigt mich immer der Gedanke des vielfältigen Verwendens eines Schmuckstückes bei der Gestaltung.

Fertigung

Alle Schmuckstücke werden von mir entworfen und von Hand gefertigt und sind somit Unikate. Ganz individuell – wie auch wir einmalig sind.

Gerne erarbeite ich auch im Austausch mit Ihnen die Form Ihres Schmuckstücks. Sollte dies gewünscht werden vereinbaren Sie bitte einen Termin mit mir.